Wie die Obstkiste zu neuem Leben kam…

„Flussbrett“, dahinter stecken wir, Michael und Kai. Zwei Kerle aus dem Alten Land nahe Hamburg. In unserer Werkstatt am Fluss, einem Nebenfluss der Elbe, werkeln wir gerne an Tüddel- und Tüftlerkram herum. Unser Projekt „Flussbrett“ haben wir dem Herzstück des Alten Landes und unserer Heimat gewidmet: der Obstkiste. Genauer gesagt, deren Brettern.

Viele Jahrzehnte waren diese robusten Kisten ein stiller Erntehelfer für die Obstbauern und haben die saftige Fracht sicher gelagert. Dabei ist das Holz dieser Kisten weitaus älter, als so mancher Altländer Apfelbaum. Viel zu schade wäre es, ausrangierte Exemplare dem Feuer zu übergeben. Wir hatten die Idee, diesem Holz eine zweite Chance zu schenken und dabei soll es immer noch ein Stück Altes Land zusammenhalten – wie als Obstkiste.

In liebevoller und manchmal auch fl uchender Handarbeit fertigen wir aus diesen Obstkisten schmucke Produkte, wie Bilderrahmen, Schlüsselbretter, Lichthalter, Blumenvasen und bestimmt noch viele weitere.

Jedes Produkt ist ein handgefertigtes Einzelstück aus dem Obstkistenholz unserer Heimat.